Die Europäische Union und der Corona-Virus

(Hier erfährst du was ein Virus ist.
Und wie du dich davor schützen kannst.)

Bearbeitet durch den CPD Policy Blog

Ist der Corona-Virus das Ende der Europäischen Union?
Oder wird die Europäische Union durch den Corona-Virus stärker?

Der Corona-Virus hat eine Krise ausgelöst.
Der Corona-Virus ist ein Problem für die Krankenhäuser.
Zum Beispiel wenn es sehr viel kranke Menschen auf einmal gibt.
Dann können sie nicht mehr alle behandelt werden.
Obwohl sie Hilfe brauchen.

 

Wie soll der Corona-Virus bekämpft werden?

Manche Menschen sind unzufrieden.
Denn sie haben Angst.
Und wollen mehr Schutz.
Diese Unzufriedenheit kann zu Gewalt führen.
Mit Gewalt löst man aber keine Probleme.
Weil der Corona-Virus neu ist werden auch Fehler gemacht.
Aus den Fehlern müssen wir lernen.
Wir müssen miteinander sprechen.
Um einen Weg aus der Krise zu finden.

 

Was macht die Europäische Union gegen das Corona-Virus?

Die Europäische Union besteht aus vielen Ländern.
Und jedes Land trifft seine eigenen Entscheidungen.
Es gibt keinen gemeinsamen Plan.
Die Europäische Union ist nicht auf die Krise vorbereitet.

 

Was können wir tun?

Die Europäischen Union braucht einen gemeinsamen Plan.
Allen Ländern müssen sich absprechen.
Und einen gemeinsamen Plan abmachen.
Dafür muss die Europäische Union besser zusammen arbeiten.
Das können die Bürger und Bürgerinnen fordern.
Die Krise muss schnell bekämpft werden.
Das geht nur zusammen.

(Hier erfährst du was ein Virus ist.
Und wie du dich davor schützen kannst.)