Hintergründe der europäischen Selbstkrise – Interview mit David Becker

David Becker ist Psychologie an der Sigmund Freud Privat Universität in Berlin. Im Interview stellt er seine Expertise zum Thema Resilienz und Verletzbarkeit zur Verfügung. Sein Appell achtsam zu sein und nicht die eigene Menschlichkeit zu verlieren bei dem Versuch Schutz ins Extreme zu führen. Und warum Europa eigentlich in …

Internationale Rundschau – Interview mit Andreas Zumach

Andreas Zumach ist Journalist und Publizist. Als Experte für internationale Politik stand er zu den Themen, Iran-Sanktionen der USA und deren Konsequenzen für die internationalen Beziehungen, Rede und Antwort. Des Weiteren führt er seine Position zur Militärbasis Chinas in Dschibuti aus.

EU-Sicherheitsunion: Tücken und Alternativen

Sicherheitspolitik soll der künftige Motor für die weitere Integration der EU sein. Wo endet Sicherheit und wo beginnt die Militärmacht EU? Armeen werden zum Jolly Joker gegen alles, was man für Bedrohung hält und die Alternativen dazu sind rar gesät.

Der Weg in eine europäische Sicherheits- und Verteidigungsunion

Die Europäische Kommission stellte ihre Strategie für eine europäische Sicherheits- und Verteidigungsunion bis 2025 vor. Ein Verteidigungsfond wurde eingerichtet und der Verteidigungsaktionsplan wurde angenommen. Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert sogar noch mehr, er strebt einen europäischen Verteidigungsetat an. Welche Konsequenzen können von derartigen Maßnahmen erwartet werden?

Towards a Softer Approach to Counter-Terrorism in Europe

Following the terrorist attacks in Manhattan in 2001, Madrid in 2004 and London in 2005, the “War on Terrorism” has become the prevalent paradigm among policy makers. It is in this political climate that the EU Counter-Terrorism Strategy (EUCTS) was agreed. Its hard-approach measures have since disproportionately affected minorities and …