Who can and who wants to become Austrian? Austrian naturalization politics as a challenge for democracy

There is a growing difference between those who can vote in Austrian elections and those who are affected by decisions of Austrian politics. This difference is a consequence of international migration, but in essence politically constructed: Via restrictive citizenship and electoral policies, there is a mismatch between the obstacles to …

Inklusive Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Demokratie benötigt Bürger_innen, die über Urteilsvermögen und Handlungskompetenzen in Bezug auf  Gesellschaft und Politik verfügen. Besonders für junge Menschen spielt Bildung dabei eine wichtige Rolle, denn sie beeinflusst ihre Rolle in der Gesellschaft grundlegend. Bildung, die junge Personen unabhängig von deren Staatsbürger_innenschaft und Herkunft fördert, ist ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen …

The European Council conclusions on migration: what has really changed?

On 28-29 June the European Council (EC) convened in Brussels to discuss, inter alia, a common solution to the long-standing issue of migration and asylum in Europe. After hours of negotiations, the 28 European leaders reached an agreement, preserving the fragile political equilibrium within the EU. But is there really …

Vom Wert der Wertedebatte

Der Ruf nach einer (Rück-)Besinnung auf Werte ist allgegenwärtig. Darüber, dass wir mehr Werte brauchen, scheint Einigkeit zu herrschen. Und während sich die Frage aufdrängt, welche Werte das sein sollen, lohnt es sich hier inne zu halten und diese Forderung an sich genauer zu betrachten.