China’s Emergence as a Peacebuilding Actor: from ‚Peaceful Development‘ to ‚Developmental Peace‘?

China’s increasing engagement with conflict and post-conflict societies has already attracted significant attention from international observers, particularly as it emerged as a major contributor to peacekeeping missions in the 00s (covered, for example, in this Saferworld report and a special issue of International Peacekeeping). One of the earliest patterns established by Chinese PKO …

Das neue Nationalstaatsgesetz Israels: Wem gehört Israel nun?

Auf diese Frage hat der Knesset Mitte Juli dieses Jahres in Form eines Nationalstaatsgesetzes eine klare Antwort geliefert. Sie lautet: Israel gehört dem jüdischen Volk, und zwar alleine. Mit diesem Gesetz wurde natürlich der anhaltende Kulturkampf im Land intensiviert. Die rechten politischen Kräfte in Israel jubelten, während viele Israelis das …

Chantal Mouffe und die FPÖ

Im Kontext zeitgenössischer Debatten um westliche Demokratien gehört Chantal Mouffe zu den wohl profiliertesten Denker*innen. Doch wie steht es um die Anwendungsmöglichkeit bzw. das Erklärungspotential ihrer Theorie? Der folgende Beitrag betrachtet die politische Strategie des 2008 gestorbenen, österreichischen FPÖ-Politikers Jörg Haider sowie den Erfolg der FPÖ bei der Nationalratswahl 2017 …

Liberalism and Democracy: Shaping Egypt’s Political Future

In Western and Middle Eastern relations, Egypt has long played a vital role as a mediator between the two worlds. When the wave of revolutions started in 2011, liberalism and democracy set the focus for future political developments. However, it is often forgotten that both concepts were established under Western …

Who can and who wants to become Austrian? Austrian naturalization politics as a challenge for democracy

There is a growing difference between those who can vote in Austrian elections and those who are affected by decisions of Austrian politics. This difference is a consequence of international migration, but in essence politically constructed: Via restrictive citizenship and electoral policies, there is a mismatch between the obstacles to …

Inklusive Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Demokratie benötigt Bürger_innen, die über Urteilsvermögen und Handlungskompetenzen in Bezug auf  Gesellschaft und Politik verfügen. Besonders für junge Menschen spielt Bildung dabei eine wichtige Rolle, denn sie beeinflusst ihre Rolle in der Gesellschaft grundlegend. Bildung, die junge Personen unabhängig von deren Staatsbürger_innenschaft und Herkunft fördert, ist ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen …