Historie, kollektive Identitäten und Erinnerung: Interview mit Jürgen Pirker

Jürgen Pirker erforscht das Wechselspiel von Historie, kollektiven Identitäten und Erinnerung. Im Interview erläutert er die Auswirkungen von Narrativen in der zivilen Konfliktbearbeitung. Er nimmt auch Bezug auf seine jüngste Publikation, “Geschicht(n) im Konflikt: Zu Wechselwirkungen von Geschichten, Recht und Politik”, die sich mit dem Streit um zweisprachige Ortstafeln in der Kärntner Volksgruppenfrage befasst.

Der Nahe Osten am Scheideweg, Türkei: Interview mit Udo Steinbach

Der deutsche Islamwissenschaftler Experte Udo Steinbach leitet seit 2015 das Humboldt-Viadrina Governance Platform/Governance Centers Middle East – North Africa. Im Interview stellt er Prognosen für die politische Zukunft der Türkei zur Verfügung und zeigt Handlungsperspektiven für die europäische Außenpolitik im Umgang mit der Türkei auf.

Konfliktbearbeitung Israel & Palästina – Interview mit Gudrun Kramer

Gudrun Kramer ist Direktorin des österreichischen Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ASPR). Im Interview gibt sie Einblicke in ihre Expertise und Erfahrungen mit der Konfliktbearbeitung in Israel und Palästina. Sie spricht über das Interdependenz Prinzip in der Konfliktarbeit und über die Gestaltungsmöglichkeiten zukünftiger Dialoge zwischen Israelis und Palästinenser.

Venezuela – ein Kollaps in Zeitlupe

Isolation statt Hilfe. Die Welt schaut zu, wie die venezolanische Bevölkerung durch wirtschaftlichen Misserfolg, Hyperinflation, Gewalt und leere Lebensmittelregale ihrer Perspektiven beraubt wird.

On Fire. Memory and Conflagration in Guatemala.

The fire in the Grenfell Tower in East London on June 14, 2017, has caused Europe-wide consternation. The tragedy has left 79 dead or missing persons dead or missing behind, shedding light on the possible ignorance on behalf of English authorities. At the beginning of this year, another fire blaze …

The ‘List of Shame’ – a Sham? Accountability of conflict parties for child rights violations

The carefully crafted agenda of the UN Security Council (UNSC) to protect children during armed conflicts has been praised for being an effective accountability tool, not least because it is relatively unpolitical. The UN Secretary General’s (UNSG) annual report lists perpetrators responsible for grave violations against children, stigmatizes and creates …

Bosnien & Herzegowina zwischen Paralyse und Fortschritt

Bosnien und Herzegowina ist ein Land, das sich nach den Zerfallskriegen Jugoslawiens noch immer in einem verworrenen und langwierigen Friedensprozess befindet. Verglichen mit der Phase nach dem Krieg der 90er Jahre, ist die gegenwärtige Situation vielfach komplexer geworden.