Palmöl und die imperiale Lebensweise

Ob in Keksen, Duschgel oder Zahnpasta – Palmöl begleitet uns von morgens bis abends durch den Alltag. Warum sich die Produktionsbedingungen von Palmöl trotz wachsender Kritik an den verheerenden sozialen und ökologischen Folgen der Produktion kaum ändern und Palmöl nicht durch andere, regional und nachhaltig produzierte Pflanzenöle ersetzt wird, lässt …

China’s Emergence as a Peacebuilding Actor: from ‚Peaceful Development‘ to ‚Developmental Peace‘?

China’s increasing engagement with conflict and post-conflict societies has already attracted significant attention from international observers, particularly as it emerged as a major contributor to peacekeeping missions in the 00s (covered, for example, in this Saferworld report and a special issue of International Peacekeeping). One of the earliest patterns established by Chinese PKO …

Mit oder gegen Klimawandel handeln? Vom Versagen der neoklassischen Umweltökonomie und deren Instrumente

Entgegen der Hoffnungen, über marktbasierte Instrumente die Klimakrise lösen zu können, ist nach zwanzig Jahren neoklassischer Umweltökonomie und -politik eine ernüchternde Bilanz zu ziehen. Nicht nur haben derartige Ansätze nichts bewirkt, sondern im Gegenteil zu einer Beschleunigung kapitalistischer Einhegung und Inwertsetzung von Natur beigetragen. Zudem werden die rezenten Maßnahmen zunehmend …