Sudan in Transition

Sudan’s Interim Constitutional Arrangement: The Risk of Sharing a Non-Existent Cake The tense negotiations on a transitional power-sharing framework in Sudan finally appear to have been successful. The Constitutional Charter for the Transition Period, signed on 17 August 2019, establishes a Sovereignty Council with an equal representation of five civilians …

Palmöl und die imperiale Lebensweise

Ob in Keksen, Duschgel oder Zahnpasta – Palmöl begleitet uns von morgens bis abends durch den Alltag. Warum sich die Produktionsbedingungen von Palmöl trotz wachsender Kritik an den verheerenden sozialen und ökologischen Folgen der Produktion kaum ändern und Palmöl nicht durch andere, regional und nachhaltig produzierte Pflanzenöle ersetzt wird, lässt …

China’s Emergence as a Peacebuilding Actor: from ‚Peaceful Development‘ to ‚Developmental Peace‘?

China’s increasing engagement with conflict and post-conflict societies has already attracted significant attention from international observers, particularly as it emerged as a major contributor to peacekeeping missions in the 00s (covered, for example, in this Saferworld report and a special issue of International Peacekeeping). One of the earliest patterns established by Chinese PKO …

Mit oder gegen Klimawandel handeln? Vom Versagen der neoklassischen Umweltökonomie und deren Instrumente

Entgegen der Hoffnungen, über marktbasierte Instrumente die Klimakrise lösen zu können, ist nach zwanzig Jahren neoklassischer Umweltökonomie und -politik eine ernüchternde Bilanz zu ziehen. Nicht nur haben derartige Ansätze nichts bewirkt, sondern im Gegenteil zu einer Beschleunigung kapitalistischer Einhegung und Inwertsetzung von Natur beigetragen. Zudem werden die rezenten Maßnahmen zunehmend …

UNMIL – Can multidimensional and inclusivist concepts determine sustainable peace?

Looking at the closure of the United Nations peacekeeping mission in Liberia (UNMIL) and the newly elected president George Weah, who pledges 25 percent of his salary to a development fund, Liberia enters a new era. The withdrawal of the UN raises the question, if the country is ready to …

Internationale Rundschau – Interview mit Andreas Zumach

Andreas Zumach ist Journalist und Publizist. Als Experte für internationale Politik stand er zu den Themen, Iran-Sanktionen der USA und deren Konsequenzen für die internationalen Beziehungen, Rede und Antwort. Des Weiteren führt er seine Position zur Militärbasis Chinas in Dschibuti aus.

The ‘List of Shame’ – a Sham? Accountability of conflict parties for child rights violations

The carefully crafted agenda of the UN Security Council (UNSC) to protect children during armed conflicts has been praised for being an effective accountability tool, not least because it is relatively unpolitical. The UN Secretary General’s (UNSG) annual report lists perpetrators responsible for grave violations against children, stigmatizes and creates …

#Konfliktverständnis. Zur Integration visueller Kultur

Während sich die Sozialwissenschaft zumeist auf verbale Kommunikation konzentriert, weisen die vorläufigen Ergebnisse unserer aktuellen Forschung auf die Bedeutung von Bildern hin. Visuelle Elemente eröffnen analytische Zugänge zum Feld und Arbeitsmomente für die Konflikttransformation. Der Beitrag plädiert für eine systematische Hinwendung zum Visuellen in konfliktintensiven Kontexten.